Artikel der 3D-Druckindustrie zur SPEE3D Design Challenge

5. Juni 2019

URSPRÜNGLICHEN ARTIKEL ANZEIGEN

Das Potenzial des 3D-Metalldrucks

Auf der diesjährigen RAPID + TCT, australischer Hersteller von 3D-Metalldruckern, SPEE3Dkündigte die 'Supersonic 3D Printing Design Challenge' an. Für die Herausforderung werden die Teilnehmer aufgefordert, Entwürfe einzureichen, die auf den LightSPEE3D- und den großformatigen WarpSPEE3D-Metalldruckern von SPEE3D erstellt werden können. Der Gewinner des Wettbewerbs erhält ein 3D-gedrucktes Metallmuster seines Designs. Zu den Belohnungen gehören auch das SPEE3D-Designzertifikat und sechs Monate freier Zugriff auf die SPEE3D-Simulationssoftware.

SPEE3D's SP3D metal printer, LightSPEE3D. Photo via SPEE3D
SPEE3Ds SP3D-Metalldrucker LightSPEE3D. Foto über SPEE3D