SPEE3D In den NT Business News

28. Februar 2019

SPEE3D wurde auf der Titelseite einer kürzlich erschienenen Ausgabe des NT Business Review vorgestellt. (20. Februar 2019)

SPEE3D hat Defence Australia Teile geliefert, die von LightSPEE3D, einem kommerziellen 3D-Metalldrucker, gedruckt wurden, um die militärischen Spezifikationen zu erfüllen. Diese Teile wurden von beiden getestet und haben der Maschine einen Platz im australischen Militärverkaufskatalog eingebracht.

Dies ist eine große Leistung für AMA (Advanced Manufacturing Alliance), eine Partnerschaft zwischen der Charles Darwin University und SPEE3D, da die Maschine neben anderen großen Namen in der Verteidigung gelistet ist.

SPEE3D gewinnt im Jahr 2018 weltweit an Dynamik und verkauft Einheiten an Kunden auf internationaler Ebene, insbesondere nach Deutschland, USA und Singapur. Mit Blick auf größere Ziele für dieses Jahr wird eine neue Produkteinführung eingeführt, bei der Teile bis zu einem Meter vor dem Ziel hergestellt werden Originaldruckgröße 300mm.

 

 

Wenn Sie ein digitales Abonnement für die NT News haben, können Sie beide vollständigen Artikel online auf der NT News-Website anzeigen, indem Sie auf klicken Hier und Hier