Der Countdown läuft für SPEE3D

15. Februar 2018

Die Vorfreude auf SPEE3D steigt. In weniger als einem Monat werden sie ihre innovative Technologie auf dem Additive Manufacturing Forum Berlin vorstellen.

Das Team wird die LIGHTSPEE3D-Maschine Branchenführern vorstellen. Anzeige der Fähigkeit der Maschinen, die additive Fertigung zu revolutionieren. Kostengünstige 3D-gedruckte Hochgeschwindigkeits-Metallteile.

Das AM-Forum bringt führende Experten zusammen, um vier Hauptthemen zu diskutieren. Produktentwicklung, Fertigung, Wertschöpfungskette als Ganzes und neue Geschäftsmodelle. Keynotes, Meisterkurse und Workshops stehen auf dem Programm.

CEO Byron Kennedy wird seine Ansichten auf dem Workshop „Industrielle Transformation vs. Implementierung einer neuen Produktionstechnologie“ vorstellen.

Byron sagt: "Um die Gelegenheit zu bekommen, Gespräche mit führenden Experten zu führen und meine Ansichten darzulegen, freue ich mich, Teil dieser Veranstaltung zu sein."

Das Additive Manufacturing Forum findet am 5. und 6. März in Berlin statt. Alle AM-Führungskräfte werden zur Teilnahme aufgefordert.